Login Jetzt anfragen

Über Uns

Mit KI gegen den Klimawandel

Unsere Mission: Automatisierte Top Performance für Solaranlagen

Unsere Software hilft Stakeholdern, smarte und datenbasierte Entscheidungen in Echtzeit zu treffen. Heutzutage sind Monitoring, Analyse und das Management von PV-Anlagen mit viel manueller Arbeit verbunden. Solytic benutzt AI um Prozesse zu automatisieren, die Produktion zu optimieren und Kosten während der gesamten Laufzeit zu reduzieren.

Die Automatisierung von PV-Anlagen ist eine Schlüsseltechnologie, um die Energiewende schneller und profitabler umzusetzen.

Unsere Vision: Eine zentrale Plattform für ein dezentrales Ökosystem

Wir glauben an eine grüne und nachhaltige Zukunft, in der Photovoltaik die führende Energiequelle sein wird. Geeignete Gebäude und Freiflächen werden den stetig steigenden Energiebedarf decken, was zu einem massiven weltweiten Ausbau der Photovoltaik führend wird.

Dafür entwickeln wir eine zentrale Plattform für das dezentrale Ökosystem. Dabei verbinden wir Solaranlagen mit den Services und Produkten von Dienstleitern.
2017
das Gründungsjahr von Solytic
+30
talentierte Menschen
+100,000
verbundene Solaranlagen
+60
Länder mit Kunden
Unsere Werte

Wir sind innovativ

Wir verschieben Grenzen mit neuen Technologien und verbessern dadurch den Status Quo.

Wir sind kundenorientiert

Wir hören zu und lösen die Probleme und Bedürfnisse unserer Kunden.

Wir sind leidenschaftlich

Wir kämpfen gegen Klimawandel, denn es gibt keinen Planeten B.

Wir sind nachhaltig

Mitarbeiter, Investoren, Netzwerk, Umwelt, Kunden - sie alle liegen uns am Herzen. Deshalb geben wir mehr als wir nehmen.

Founder Team

Johannes Burgard
Analytics, Finance, Operations
Geschäftsführer
Konrad Perényi
Marketplace, Marketing
Geschäftsführer
Johannes Dahl
Sales, Customer success
Steffen Mangold
Tech, Product

Unsere Geschichte

Alles begann mit dem Solarboom 1.0
2009
Steffen und Johannes D. lernen sich bei dem EPC GermEurope kennen und installieren Photovoltaikanlagen in Deutschland und Europa, darunter auch die Anlage auf dem Vatikans.
2012
Gemeinsam entwickeln sie eine hardwareunabhängige Monitoring-Lösung. Nach der ersten Version, die auf Microsoft Excel basiert, integriert eine maßgeschneiderte, selbst programmierte 2. Version bald zwölf verschiedene Monitoring-Lösungen in einem Portal.
2014
Steffen und Johannes D. kündigten ihre Jobs, um Powerdoo in Rostock zu gründen. Die beiden Gründer bringen im selben Jahr die erste reine Software-basierte Monitoring-Lösung auf dem Markt.
2017
Johannes B. und Konrad gründen in Berlin das Startup Solytic, um ein datengesteuertes Ökosystem für Photovoltaik aufzubauen. Die vier Gründer trafen sich auf der Intersolar in München und beschließen, ihre Kräfte für die Digitalisierung der Photovoltaik zu bündeln.
2018
Mit dem Seed-Investment von Vattenfall bringt Solytic das Produkt Monitoring 1.0 auf den Markt, mit dem im selben Jahr 25.000 Photovoltaik-Anlagen überwacht werden.
2019
Mit der Fusion von Solytic und Powerdoo wird das Unternehmen zu einem der am schnellsten wachsenden Solarsoftware-Anbieter weltweit.
2020
Erfolgreiche Series A-Finanzierung mit Vattenfall, EWE und weiteren Business Angeln. Wichtiger Meilenstein von +100.000 angeschlossenen PV-Anlagen erreicht. Marktplatz geht live und Solarboom 2.0 beginnt.
Automatisierte Top Performance für Millionen von PV-Anlagen

Wir sind Mitglied von

Highlights

Investoren