Login Jetzt anfragen

Solar Landscape Deutschland 2021

Wir fassen die Landschaft der Solarenergie entlang der gesamten Value Chain für bestimmte Märkte zusammen. Den Anfang machen wir mit Unternehmen, die zur Zeit den größten Impact und erfolgreiche Geschäftsmodelle in Deutschland haben. 

Warum wir eine Solar Landscape für Deutschland skizzieren

In Deutschland erwirtschaften Solarsysteme weitere Rekordwerte: 48,4 TW Gesamtleistung Ende Oktober 2020. Davon stammt mehr und mehr Energie aus zugebauter Leistung. Ende September hatten Unternehmen und private Eigentümer seit Jahresbeginn 3,2 Gigawatt solare PV-Leistung installiert, verglichen mit 2,7 Gigawatt im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. 

Vieles davon ist auf neue Dynamiken im nationalen und internationalen Solarmarkt zurückzuführen. Diese haben das Tempo im Wettlauf Richtung Energiewende beschleunigt. M&A-Aktivitäten, Insolvenzen und Markteintritte neuer Akteure mit einem starken finanziellen Hintergrund haben dort einiges verändert. 

Wir verfolgen diesen Markt seit Jahren und bestimmen ihn mit, einige von uns seit einem Jahrzehnt. Das hat uns motiviert, Wissen und Erfahrungen zu teilen. Zudem versprechen jüngste Regierungsziele erneutes Wachstum (Gesamtkapazität von 98 Gigawatt in den nächsten zehn Jahren, wenn auch mit einigen Hürden im Weg). Das hat uns herausgefordert, Unternehmen zusammenzutragen und einander zuzuordnen, die diese Pläne vorantreiben werden. 

Wir haben alle großen sowie agilen Unternehmen kategorisiert, die sich Raum für Innovation und Kollaboration geschafft haben. Diesen geben wir jetzt in einem Überblick wieder.

Wir richten den Blick auf eine grünere Zukunft und beginnen eine neue Tradition, die Solar Landscape Deutschland jedes Jahr zu aktualisieren – begonnen mit der Ausgabe 2021.

Wer fehlt? – Schreiben Sie uns: marketing@soyltic.com.

Solar Landscape Germany 2021

* Sie können diese Grafik gerne auf Ihrer Website verwenden. Bitte denken Sie nur daran, auf uns zu verweisen und diesen Blogpost zu verlinken.

Methodik

Die Landscape umfasst Akteure aus allen drei Segmenten – Utility, C&I und Privatanlagen – über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg, angefangen bei Hardware und EPC sowie Unternehmen über den gesamten Lebenszyklus. Obwohl die meisten mehrere Dienstleistungen anbieten, wurden sie einer einzigen Kernvertikale zugeordnet, um sie schlank zu halten. Darüber hinaus bildet die Grafik sowohl nationale als auch internationale Unternehmen ab, die den deutschen Markt beeinflussen.

Die aufgeführten Unternehmen: 1Punkt5, 3E, 7C Solarparken, Above Surveying, Adler Solar, ADLER Solar Services GmbH, Allianz, Alpha ESS, Alpiq, AlsoEnergy, autensys, BayWa r.e., Belectric GmbH, Blue Elephant, Blueray Services, BMZ, Bos.ten, Bullfinch, BYD, CEE Group, Coveris, Discovergy, DKB, DZ Bank, DZ-4, E.On, E3/DC, Ecoligo, Ecopark GmbH, EcoPower Concept, EcoWorks, EEPro, Eigensonne, EnBW, Encavis AG, ENcome Energy Performance, Energiekontor AG, Enerparc AG, ENERTRAG Aktiengesellschaft, Enovos Renewables O&M, Enpal, Enphase, Ensibo, Envaris, EnviaM, F&S solar concept GmbH, Fimer, Fronius, Gantner, German Sol, GLS, Goldbeck, Gothaer, Greenbyte, Green City AG, Green Management 3000, Greenpower Monitor, Greentech, Heckert, helioconsult, Hilker Repair, HK Solar Tech, Huawei, IBC SOLAR AG, juwi AG, KACO, Kaiserwetter Energy, KfW Erneuerbare Energien, Kiwigrid, KOSTAL, LBS Energiekredit, LG, Luxcara, Mannheimer, MaxSolar GmbH, Meier-NT, Mein PV-Anwalt, Meteocontrol, Milk the sun, Momentum Gruppen, MVV, Next Kraftwerk, Nuesperling, Ökologische Solarreinigung, PFALZSOLAR, Photon Energy, PI Berlin, PowerFactors, Powerfox, Protea Tech, Prüffabrik, PV SECURE, PV Service Pro, PV-Invest, QOS, RCT Power, RWE, Saferay operations, Schwäbisch Hall, SecondSol, SENEC, SMA, Solandeo, Solar Asset Management, Solar PLUS Cleaning, solar-pur-AG, Solaredge, Solarimo, Solarlog, Solarparc, Solarpflege.de, Solarreinigung + Service Nord. SolarWatt, SOLwest, Solytic, Sonnen, Sparkasse, Steag, Sungrow, Sunny Clean, SWK Solarkredit, Tauber-Solar, Tesla, UmweltBank AG, VARTA, VSB Holding, WALTER konzept service, WIASS, Zolar, Zurich.

Möchten Sie über zukünftige Solar Landschaften informiert bleiben? Dann abonnieren Sie gerne den Solytic Newsletter.

Share
FacebookLinkedInTwitter